Kopf hoch!!!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Kopf hoch!!!

Beitrag  cippo am So 8 Okt 2017 - 14:59

Hallo Oranje-Fans,

Kopf hoch! Ich erinnere mich noch düster an eine Zeit in meiner Jugend, als es ebenfalls nicht so bei Oranje lief. Da gab es nach der großartigen Ära Cruyff ebenfalls ein paar Tuniere, die ohne unsere Elftal stattfanden:

WM82:
https://de.wikipedia.org/wiki/Fu%C3%9Fball-Weltmeisterschaft_1982/Qualifikation#Europ.C3.A4ische_Zone_.2F_UEFA

Wobei ich bei der Quali noch D-Fan war. Erst nach diesem absolut unsportlichem Verhalten wurde ich Oranje-Fan:
https://de.wikipedia.org/wiki/Nichtangriffspakt_von_Gij%C3%B3n

EM84:
https://de.wikipedia.org/wiki/Fu%C3%9Fball-Europameisterschaft_1984/Qualifikation#Gruppe_7

WM86:
https://de.wikipedia.org/wiki/Fu%C3%9Fball-Weltmeisterschaft_1986/Qualifikation#Gruppe_5

Danach gab es ein wundervolles und besonders schönes Ereignis:
https://de.wikipedia.org/wiki/Fu%C3%9Fball-Europameisterschaft_1988

Ich glaube nicht, dass es Oranje aufgrund der FIFA-Regeln (Tor-Differenz vor directem Vergleich) noch schafft. Aber als Gladbach-Fan hat man ähnliches schon mal erlebt ;-)
https://de.wikipedia.org/wiki/Fu%C3%9Fballspiel_Borussia_M%C3%B6nchengladbach_%E2%80%93_Borussia_Dortmund_am_29._April_1978

Schade, dass der Effzeh trotzdem noch Meister wurde ...

Back to Topic: Es kommen auch wieder bessere Zeiten! Und darauf sollte man sich konzentrieren. Mir ist es lieber, Oranje scheidet aus und greift NICHT zu solchen Mitteln wie beim Nichtangriffspakt von Gijon! Entäuscht bin ich über die Quali trotzdem.


ciao
avatar
cippo

Anzahl der Beiträge : 142
Anmeldedatum : 28.05.08
Ort : im hessischen Sibirien ;-)

Nach oben Nach unten

Re: Kopf hoch!!!

Beitrag  sunlights17 am Di 10 Okt 2017 - 14:42

cippo schrieb:
Back to Topic: Es kommen auch wieder bessere Zeiten! Und darauf sollte man sich konzentrieren

Genau. Ich hatte mich spätestens mit dem Bulgarienspiel damit abgefunden, daß es nichts wird. Ich glaube auch nicht, daß wir Schweden schlagen. Da es schon das 2. Mal ist nacheinander gewöhnt man sich irgendwie fast schon dran. Mich ärgert auch viel mehr das Verpassen der Quali für die EM 2016! Die wäre nämlich trotz Umbruch und dem Altern der Stars möglich gewesen. Schon weil das Teilnehmerfeld kräftig aufgestockt wurde! Da hätte ein 3. Platz genügt in einer nicht so schweren Gruppe. Das Team aus dieser negativ-Spirale wieder rauszuholen ist dann keinem der Nachfolger von Hiddink gelungen. Dass jetzt auch Russland 2018 ohne Oranje stattfindet ist die logische Folge. Mit Frankreich in der Gruppe war mir von Anfang an klar, daß es nur um Platz 2 gehen wird. Wichtig ist es jetzt, die richtigen Lehren zu ziehen. Auch wenn es aussichtslos ausschaut: ein kleines Land wie Belgien hats auch hinbekommen. Island hat sich nach der EM nun auch für die WM qualifiziert. Natürlich ist die Eredivisie schwach.... das war sie aber immer und trotzdem gabs immer gute Spieler, die in den besten Ligen aktiv waren. Depay, Strootman....so schlecht sind die nicht. Da muß man nun eben einen Coach finden, der das Beste rausholt. Wäre für mich van Gaal, der hätte niemals gehen dürfen nach der WM 2014. Ja, United lockte. Aber für den Klub wärs auch besser gewesen, er wäre nicht da hin gegangen. Ob Advoccat weiter machen darf müssen zum Glück andere entscheiden. Wer will es sonst machen???

Konsequenter Neuanfang! Und dabei auch auf Robben / Sneijder verzichten. Falls die nicht sowieso von selbst zurücktreten. Da reicht es einfach nicht mehr, Robben ist schon bei Bayern umstritten. Vielleicht machen andere Spieler einen großen Schritt, wenn die beiden starken Persönlichkeiten nicht mehr dabei sind. Solange die dabei waren hat sich vielleicht der ein oder andere "versteckt" und war nicht in der Lage, Verantwortung zu übernehmen. Bei allen Verdiensten: auch diese beiden haben beide Turnierteilnahmen mit verbockt. Die waren nicht in der Lage, andere mitzuziehen, und sowas erwarte ich eigentlich von Führungsspielern. Da würde ich als Verantwortlicher echt versuchen, andere Leute entsprechend weiterzuentwickeln. Bevor ich die weiter mitschleppe.


avatar
sunlights17
Admin

Anzahl der Beiträge : 3647
Anmeldedatum : 02.06.08

Nach oben Nach unten

Re: Kopf hoch!!!

Beitrag  Chris am Di 10 Okt 2017 - 19:15

Ob Advoccat weiter machen darf müssen zum Glück andere entscheiden.

Es steht doch von Anfang an fest, dass er nicht bleibt oranje . Ach Leute, mein Kees und ich bleiben natürlich unermüdlich dabei, Fan eben, wir haben nichts anderes und wollen auch nichts anderes, weil das einfach nicht geht, in guten und in schlechten Zeiten, das ist doch Fansein! love

Danke Cippo, schön, dass du noch dabei bist wave

_________________
Oranje voor altijd, mijn hele leven lang !
avatar
Chris
Admin

Anzahl der Beiträge : 6696
Anmeldedatum : 27.05.08
Alter : 70
Ort : Kölle

http://ajax.forumakers.com/index.htm

Nach oben Nach unten

Re: Kopf hoch!!!

Beitrag  sunlights17 am Mi 11 Okt 2017 - 11:18

Chris schrieb:
Es steht doch von Anfang an  fest, dass er nicht bleibt oranje
Danke, war mir nicht so ganz klar für wie lange er angeheuert wurde. Dann besteht ja noch Hoffnung. Der Neue hätte dann den Vorteil, daß es bei Null los geht. Zwischendurch während einer laufenden Quali zu übernehmen wo es überhaupt nicht läuft ist immer doof. Anfang vom Jahr wäre ein guter ZP für den Trainerwechsel und bis es wieder ernst wird kann man ordentlich testen. Vor der WM gibt es sicher auch genug stärkere Teilnehmer, die da zur Verfügung stehen. Ab jetzt bitte Fokus auf die nächste EM!!! Kopf hoch triffts auch hier....lang nachtrauern bringt es nicht.

Zum Spiel gestern: halt schade, daß der direkte Vergleich nicht zählt. Das mit den 7 Toren war ja von Vornherein total aussichtslos. Ich habe da nicht mal annäherend drauf spekuliert. Weiß auch nicht, ob Schweden da überhaupt Vollgas gegeben hat, oder ob die sich nicht gesagt haben "Lass sie sich mit Anstand verabschieden! " Knapp wegen des Torverhältnisses gescheitert liest sich dann am Ende auch etwas besser als die 13 Punkte und der 4. Platz bei der EM Quali. Im Verlauf dieser Gruppe war Platz 2 absolut drin, nur Frankreich war viel zu stark und die Niederlage viel zu hoch wegen dem Torverhältnis.

Zum Rücktritt von Robben: ich finde das richtig....auch aufgrund 2 verpatzter Qualis mit ihm. Er ist definitiv nicht mehr in der Lage, eine junge Mannschaft durch die nächste Quali zu führen. Er hat selbst zu kämpfen, daß es bei Bayern noch reicht für einen Stammplatz. Aufgrund seiner vielen Verletzungen in seiner Karriere ist er sicher verbrauchter als andere in dem Alter. Es ist gut, daß er aufhört. Und wen ich auch nicht mehr bei Oranje sehen will ist van Persie.
avatar
sunlights17
Admin

Anzahl der Beiträge : 3647
Anmeldedatum : 02.06.08

Nach oben Nach unten

Re: Kopf hoch!!!

Beitrag  Chris am Mi 11 Okt 2017 - 13:03

Zu Robben, es war ja wohl sowas von anrührend, wie er noch ein letztes Mal sein Bestes geben wollte, dazu sagst du nichts? Shocked Mit mir waren schon sehr viele Fans total berührt!! Very Happy

Endlich mal wieder der Wille zu sehen, was zu reißen, trotzdem bleibt die derzeitige Qualität das Hauptproblem, alles liegt auf der Zukunft oranje

_________________
Oranje voor altijd, mijn hele leven lang !
avatar
Chris
Admin

Anzahl der Beiträge : 6696
Anmeldedatum : 27.05.08
Alter : 70
Ort : Kölle

http://ajax.forumakers.com/index.htm

Nach oben Nach unten

Re: Kopf hoch!!!

Beitrag  sunlights17 am Mi 11 Okt 2017 - 14:31

Er wußte, daß das sein letztes Länderspiel ist.   Da wollte er für sich selbst einen guten Abgang.  Das Versagen in beiden Quali-Runden verbinde ich auch mit seiner Person.  Und sein mega Ego habe ich immer kritisch gesehen. EM 2012 sag ich da nur....   Van Gaal hatte das zum Glück unter Kontrolle 2014.    Das Tragische ist, daß mit der Generation mehr möglich gewesen wäre als ein 2. und 3. Platz bei einer WM.

chris, das Argument mit der mangelnden Qualität kann ich nur teilweise nachvollziehen.  Da fährt ein Land wie Panama zur WM!  Kennst du von denen einen Spieler?  Spielt von denen einer in Europa? Island ist auch dabei.  Ein kleines Land. Da soll mehr "Talent" sein als bei 20 Mio Einwohnern in den Niederlanden?  Das sind viele Dinge schief gelaufen in den letzten 3 Jahren. Vielleicht hat man sich auch auf den 3. Platz bei der WM etwas ausgeruht und sich gedacht so schlecht können wir doch nicht sein, wir sind 3. bei der WM geworden und haben knapp das Finale verpasst.  Die alternen Stars haben es nicht mehr gebracht. Keine Hierarchie, keine Ordnung.  Dazu die falschen Trainer.    Man kann Spieler nämlich auch besser machen! Normalerweise hören Leute auf und andere übernehmen deren Rolle.   Für Gegner wie Bulgarien sollte das eigentlich immer noch reichen.  Die haben auch nicht mehr "Talent".  Schweden auch nicht.
avatar
sunlights17
Admin

Anzahl der Beiträge : 3647
Anmeldedatum : 02.06.08

Nach oben Nach unten

Re: Kopf hoch!!!

Beitrag  Andreas am Mi 11 Okt 2017 - 23:38

cippo schrieb: Back to Topic: Es kommen auch wieder bessere Zeiten!
Stimmt. Mit dem EM-Titel 2020 würd ich trotzdem nicht unbedingt rechnen  Laughing
cippo schrieb: Und darauf sollte man sich konzentrieren. Mir ist es lieber, Oranje scheidet aus und greift NICHT zu solchen Mitteln wie beim Nichtangriffspakt von Gijon! Entäuscht bin ich über die Quali trotzdem.
Jetzt hab ich als Österreicher ein schlechtes Gewissen  oranje

sunlights17 schrieb:
Genau. Ich hatte mich spätestens mit dem Bulgarienspiel damit abgefunden, daß es nichts wird.  Ich glaube auch nicht, daß wir Schweden schlagen.  Da es schon das 2. Mal ist nacheinander gewöhnt man sich irgendwie fast schon dran.   Mich ärgert auch viel mehr das Verpassen der Quali für die EM 2016! Die wäre nämlich trotz Umbruch und dem Altern der Stars möglich gewesen. Schon weil das Teilnehmerfeld kräftig aufgestockt wurde!   Da hätte ein 3. Platz genügt in einer nicht so schweren Gruppe.  Das Team aus dieser negativ-Spirale wieder rauszuholen ist dann keinem der Nachfolger von Hiddink gelungen.  Dass jetzt auch Russland 2018 ohne Oranje stattfindet  ist die logische Folge. Mit Frankreich in der Gruppe war mir von Anfang an klar, daß es nur um Platz 2 gehen wird.   Wichtig ist es jetzt, die richtigen Lehren zu ziehen.  Auch wenn es aussichtslos ausschaut:  ein kleines Land wie Belgien hats auch hinbekommen.  Island hat sich nach der EM nun auch für die WM qualifiziert.   Natürlich ist die Eredivisie schwach.... das war sie aber immer und trotzdem gabs immer gute Spieler, die in den besten Ligen aktiv waren.  Depay, Strootman....so schlecht sind die nicht.   Da muß man nun eben einen Coach finden, der das Beste rausholt.   Wäre für mich van Gaal, der hätte niemals gehen dürfen nach der WM 2014. Ja, United lockte.  Aber für den Klub wärs auch besser gewesen, er wäre nicht da hin gegangen. Ob Advoccat weiter machen darf müssen zum Glück andere entscheiden. Wer will es sonst machen???

Konsequenter Neuanfang!  Und dabei auch auf Robben / Sneijder verzichten.  Falls die nicht sowieso von selbst zurücktreten.  Da reicht es einfach nicht mehr, Robben ist schon bei Bayern umstritten.   Vielleicht machen andere  Spieler einen großen Schritt, wenn die beiden starken Persönlichkeiten nicht mehr dabei sind.  Solange die dabei waren hat sich vielleicht der ein oder andere "versteckt" und war nicht in der Lage, Verantwortung zu übernehmen.  Bei allen Verdiensten: auch diese beiden haben beide Turnierteilnahmen mit verbockt.   Die waren nicht in der Lage, andere mitzuziehen, und sowas erwarte ich eigentlich von Führungsspielern. Da würde ich als Verantwortlicher echt versuchen, andere Leute entsprechend weiterzuentwickeln. Bevor ich die weiter mitschleppe.
Amen! Volle Zustimmung. Das mit Robben hat sich ja jetzt von selbst erledigt.

sunlights17 schrieb:
Zum Spiel gestern: halt schade, daß der direkte Vergleich nicht zählt.  Das mit den 7 Toren war ja von Vornherein total aussichtslos. Ich habe da nicht mal annäherend drauf spekuliert. Weiß auch nicht, ob Schweden da überhaupt Vollgas gegeben hat,  oder ob die sich nicht gesagt haben "Lass sie sich mit Anstand verabschieden! "   Knapp wegen des Torverhältnisses gescheitert liest sich dann am Ende auch etwas besser als die 13 Punkte und der 4. Platz bei der EM Quali.  Im Verlauf dieser Gruppe war Platz 2 absolut drin, nur Frankreich war viel zu stark und die Niederlage viel zu hoch wegen dem Torverhältnis.
Ich glaub nicht, dass Schweden uns einen schönen Abschied bescheren wollte. Sie haben aber gewusst, was sie benötigen und das haben sie souverän geholt.
Auch wenn ich gestehen muss: ja, ich habe zwischendurch gerechnet. Nennt mich unverbesserlicher Träumer  lol! Es war aber trotzdem schön, zum Abschluss noch einen Sieg zu feiern...
Chris schrieb:Zu Robben, es war ja wohl sowas von anrührend, wie er noch ein letztes Mal sein Bestes geben wollte, dazu sagst du nichts? Shocked Mit mir waren schon  sehr viele Fans total berührt!! Very Happy

Endlich mal wieder der Wille zu sehen, was zu reißen, trotzdem bleibt die derzeitige Qualität das Hauptproblem, alles liegt auf der Zukunft oranje
...am allerwichtigsten aber: Danke Arjen für all die wunderschönen Jahre. Ich hab zwar noch Oranje der 90er erlebt, aber Robben war einer meiner ersten "Franchise-Player", die ich vom Anfang bis Ende erlebt habe. Vom Elfer gegen SWE bis zum WM-(Semi-)Finale bis zu gestern. Was für ein Spieler! Wäre da nur nicht der Fuß von Casillas im Weg gewesen...
https://twitter.com/SjorsvanVeen/status/917889184530132993

sunlights17 schrieb:Das Tragische ist, daß mit der Generation mehr möglich gewesen wäre als ein 2. und 3. Platz bei einer WM.
Der einzige Punkt, wo ich Einspruch erhebe. Natürlich, wenn Casillas Fuß nicht im Weg steht oder wir gegen ARG das Elferschießen gewinnen, wer weiß...aber diese Generation hat doch letztlich bei weitem mehr rausgeholt als spielerisch in ihr drinnen steckte.
2010 defensiver als üblich und Traumduo Robben/Sneijder in Topform; 2014 mit Genie van Gaal und 5-3-2. Wir waren aber weder 2010 das zweitbeste Team der Welt noch 2014 das drittbeste. Bereits da gabs doch spielerische Makel. Allein wenn ich an unser IV-Duo Mathijsen/Heitinga denke  Very Happy Nicht böse gemeint, Bombenjob gemacht, aber Weltklasse war die Besetzung eben nicht. Und die mit Eredivisie-Spielern bespickte Elf 2014 auch nicht. Die Generation hat mehr als überperformt. Der ganz große Coup blieb leider verwehrt. Ich pflichte dir bei, dass sich der Verband auf diesen Erfolgen ausgeruht hat.
Ich würde da eher den 70er- und 2000er-Generationen Vorwürfe machen, die spielerisch jener von 2010-14 bei weitem überlegen waren. 1974 dürften wir ja auch an der eigenen Überheblichkeit gescheitert sein. Und 1998-2002 an den Nerven/Elfmeterschießen/peinlichen Quali. Gerade 2000 wäre der EM-Titel im eigenen Land aufgelegt gewesen.

sunlights17 schrieb:chris, das Argument mit der mangelnden Qualität kann ich nur teilweise nachvollziehen.  Da fährt ein Land wie Panama zur WM!  Kennst du von denen einen Spieler?  Spielt von denen einer in Europa? Island ist auch dabei.  Ein kleines Land. Da soll mehr "Talent" sein als bei 20 Mio Einwohnern in den Niederlanden?  Das sind viele Dinge schief gelaufen in den letzten 3 Jahren. Vielleicht hat man sich auch auf den 3. Platz bei der WM etwas ausgeruht und sich gedacht so schlecht können wir doch nicht sein, wir sind 3. bei der WM geworden und haben knapp das Finale verpasst.  Die alternen Stars haben es nicht mehr gebracht. Keine Hierarchie, keine Ordnung.  Dazu die falschen Trainer.    Man kann Spieler nämlich auch besser machen! Normalerweise hören Leute auf und andere übernehmen deren Rolle.   Für Gegner wie Bulgarien sollte das eigentlich immer noch reichen.  Die haben auch nicht mehr "Talent".  Schweden auch nicht.

Das stimm ich dir zu. Unser Kader ist nicht so schlecht wie die Qualis vermuten ließen. Auch wenn man sagen muss, dass Panama die leichtere Gruppe hatte  oranje
Interessante Grafik dazu: https://twitter.com/11tegen11/status/916945953931907073
Übersetzt: Wir spielten die Quali praktisch ohne Mittelfeld, was sicherlich auch taktische Defizite offenbart. In dem Bereich haben wir leider teilweise den Anschluss verloren. Der nächste Bondscoach muss dafür ein Händchen haben.
avatar
Andreas

Anzahl der Beiträge : 593
Anmeldedatum : 06.10.10
Alter : 28
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Kopf hoch!!!

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten