Bulgarien- NL , 25. März 2017

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Bulgarien- NL , 25. März 2017

Beitrag  Chris am Fr 17 März 2017 - 12:50

http://www.meemetoranje.nl/23117-blind-kiest-voor-talent-definitieve-selectie/http://www.ad.nl/nederlands-voetbal/blind-selecteert-de-ligt-hoedt-en-toornstra~a15b87d1/

Super, de Ligt und Viergever, total verdient!!! bounce

_________________
Oranje voor altijd, mijn hele leven lang !
avatar
Chris
Admin

Anzahl der Beiträge : 6693
Anmeldedatum : 27.05.08
Alter : 70
Ort : Kölle

http://ajax.forumakers.com/index.htm

Nach oben Nach unten

Re: Bulgarien- NL , 25. März 2017

Beitrag  dennis am Fr 17 März 2017 - 14:32

Ja, total. Und bald ist Kluivert dran! Very Happy Ich freue mich total auf die Spiele! NLFlag NLFlag NLFlag
avatar
dennis

Anzahl der Beiträge : 1479
Anmeldedatum : 09.10.10
Alter : 36

Nach oben Nach unten

Re: Bulgarien- NL , 25. März 2017

Beitrag  Andreas am Mo 20 März 2017 - 12:08

Ich freu mich natürlich auch für de Ligt!  Very Happy

Andererseits hätt ihm angesichts der Doppelbelastung mit Schalke auch ein wenig Ruhe bei Ajax gutgetan.
Und ich frag mich manchmal, wäre de Ligt bei PSV auch schon für Oranje nominiert worden? (Vielleicht lese ich auch einfach nur zu viele Verschwörungstheorien lol! )
avatar
Andreas

Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 06.10.10
Alter : 28
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Bulgarien- NL , 25. März 2017

Beitrag  Chris am Mo 20 März 2017 - 15:38

In Nl gibt es viel Kritik an seiner Nominierung, zu jung und viel zu früh,  (findet Sohn Ben auch) da ist was dran, aber ich finds trotzdem gut Cool

Bin sehr gespannt auf Oranje, eine so lange Pause ist echt blöd silent

_________________
Oranje voor altijd, mijn hele leven lang !
avatar
Chris
Admin

Anzahl der Beiträge : 6693
Anmeldedatum : 27.05.08
Alter : 70
Ort : Kölle

http://ajax.forumakers.com/index.htm

Nach oben Nach unten

Re: Bulgarien- NL , 25. März 2017

Beitrag  dennis am Fr 24 März 2017 - 10:34

http://www.ad.nl/nederlands-voetbal/zieke-janssen-niet-mee-met-oranje-naar-bulgarije~a398b318/

Sehr schade. Ich mag ihn total. Aber dann wird Dost auf jeden Fall von Beginn an spielen. Der ist ja in der Form seines Lebens! Very Happy
avatar
dennis

Anzahl der Beiträge : 1479
Anmeldedatum : 09.10.10
Alter : 36

Nach oben Nach unten

Re: Bulgarien- NL , 25. März 2017

Beitrag  Chris am Sa 25 März 2017 - 10:32

Eben! Very Happy

_________________
Oranje voor altijd, mijn hele leven lang !
avatar
Chris
Admin

Anzahl der Beiträge : 6693
Anmeldedatum : 27.05.08
Alter : 70
Ort : Kölle

http://ajax.forumakers.com/index.htm

Nach oben Nach unten

Re: Bulgarien- NL , 25. März 2017

Beitrag  Andreas am Sa 25 März 2017 - 21:36

oranje Embarassed affraid
avatar
Andreas

Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 06.10.10
Alter : 28
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Bulgarien- NL , 25. März 2017

Beitrag  dennis am Sa 25 März 2017 - 21:37

0:2 zur Halbzeit... Das ist ja katastrophal. Schmeißt Blind endlich raus!!! oranje Depay ist doch bei Lyon in Topform... Wieso spielt der nicht? De Ligt in so nem wichtigem Spiel von Anfang an? Martins Indi hat in der Nati eh nichts zu suchen.
Schlimmer geht es nicht! gegen die Wand gegen die Wand
avatar
dennis

Anzahl der Beiträge : 1479
Anmeldedatum : 09.10.10
Alter : 36

Nach oben Nach unten

Re: Bulgarien- NL , 25. März 2017

Beitrag  dennis am Sa 25 März 2017 - 22:18

Ey machen die das extra??? Die können ja nicht mal nen 5meterpass zum Mitspieler bringen. Ein einziges Fehlpassfestival bei uns.
avatar
dennis

Anzahl der Beiträge : 1479
Anmeldedatum : 09.10.10
Alter : 36

Nach oben Nach unten

Re: Bulgarien- NL , 25. März 2017

Beitrag  Andreas am Sa 25 März 2017 - 23:38

Im Nachhinein weiß ich nicht mehr warum, aber ich hatte mich wirklich auf das Spiel gefreut. Wollte schwungvoll ins Länderspieljahr 2017 starten. Und dann sowas, was leider nur allzusehr an die Schreckensleistungen der letzten Jahre erinnert. Highlight die de Jong-Leistung am Ende, nach der gar nichts mehr ging. Nur noch lange Bälle nach vorne...

Ich fand schon De Ligts Nominierung übertrieben, dann steht er sogar noch in der Startelf. Ich hoffe Bosz ist ein guter Psycholge.

Das einzige Gute an der verpassten WM wäre, dass wir Blind endlich los wären. Früher fürchte ich wird er auch nicht gehen/gegangen. Bei aller Kritik an ihm sollte man aber schon auch erwähnen, dass das Spielermaterial seit Jahren am absteigenden Ast ist. Gegen Bulgarien sollte es aber eben trotzdem noch reichen.

Und welcher Trainer stünde überhaupt zur Verfügung? Koeman wäre nach der WM 14 mein Favorit gewesen, jetzt wird er sichs wohl nicht antun. Frank de Boer wäre aufgelegt, aber angesichts seiner letzten Saisonen bei Ajax fehlt mir die Überzeugung, dass er den Trott beendet.
Aber so oder so, egal wie die Quali endet, die ich noch nicht aufgegeben habe, aber weiterentwickeln werden wir uns unter Blind nicht. Ein Neustart geht nur ohne ihn, je frügher desto besser. Alles andere ist verlorene zeit...
avatar
Andreas

Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 06.10.10
Alter : 28
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Bulgarien- NL , 25. März 2017

Beitrag  dennis am So 26 März 2017 - 9:48

Wenn ich Blind in der Pk nach dem Spiel schon wieder gehört habe... oranje  Selbst mit dem Spielermaterial hätte man gewinnen müssen. Ein gutes Spiel und nen 1:0 Sieg hätte mir völlig gereicht.
Und was für ein grottenschlechter Trainer Blind ist hat man gesehen, wie er mit de Ligt umgegangen ist. In einem solch wichtigem Spiel einen so unerfahrenen Spieler von Anfang an zu bringen und ihn in der Halbzeit auszuwechseln... Wie soll der Jungen sich denn fühlen? Schlechter hätte man es nicht machen können.
Sneijder war noch der Bessere von Allen. Wenn man sich bei dieser Mannschaftsleistung überhaupt einen "Besseren" raussuchen kann?!
Ein Fehlpassfestival hochzehn. Ich gucke Holland jetzt seit knapp 25 Jahren... Noch nie habe ich eine so schlechte Elftal gesehen wie gestern Abend. GRAUSAM!!!!!

Es führt kein Weg dran vorbei... Blind MUSS WEG!!!! Aber wie du schon sagtest, Andreas... Wer soll es dann machen? Koeman wäre optimal, aber der wird es nicht. Bleibt dann eigentlich nur de Boer. Ich sehe ihn trainermäßig zwar 3-4 Klassen besser als Blind (schlechter kann man nämlich nicht sein) aber so richtig traue ich es ihm auch nicht zu. Allerdings hätte er da ganz anderes Spielermaterial als bei Ajax. Dennoch...

Wir MÜSSEN jetzt quasi jedes Spiel gewinnen, auch das in Frankreich. Ich ahne Schreckliches! gegen die Wand gegen die Wand
avatar
dennis

Anzahl der Beiträge : 1479
Anmeldedatum : 09.10.10
Alter : 36

Nach oben Nach unten

Re: Bulgarien- NL , 25. März 2017

Beitrag  Chris am So 26 März 2017 - 10:54

dennis schrieb: Noch nie habe ich eine so schlechte Elftal gesehen wie gestern Abend. GRAUSAM!!!!!


Das sagen auch andere, die schon ihr ganzes Leben Oranje gesehen haben Shocked , es war etwas Unbescheibliches, ein einziges sportliches Drama!!

Andreas schrieb:Das einzige Gute an der verpassten WM wäre, dass wir Blind endlich los wären
,

hörte sich ja ganz so an, alsob er selbst aufgibt, aber de KNVB muss auch reagieren, womit er ja rechnet. Es ist seit Jahren Unruhe dort, nur v. Gaal hat als letzter gezeigt, was auch mit diesen Jungs möglich ist, aber das war echt ein ganz großes Kunststück!!
Meine Gefühle schwanken zwischen irrer Enttäuschung und totalem Unverständnis, noch nie hab ich mich so gefühlt! De Boer bitte nicht, ich hab einfach grad mal genug von den AltAjaxieden, irgendeinen Trainer, der aus einem anderen Stall kommt, so jemand wie Huub Stevens z.B., aber k.A., bin grad zu deprimiert. Shocked

_________________
Oranje voor altijd, mijn hele leven lang !
avatar
Chris
Admin

Anzahl der Beiträge : 6693
Anmeldedatum : 27.05.08
Alter : 70
Ort : Kölle

http://ajax.forumakers.com/index.htm

Nach oben Nach unten

Re: Bulgarien- NL , 25. März 2017

Beitrag  Andreas am So 26 März 2017 - 14:05

Der Schock saß tief. Ob es die schlechteste Leistung seit 25 Jahren war, weiß ich nicht - es reicht ja, wenn sie sich einfach nahtlos in die Leistungen der letzten Quali einfügt.

Mich überrascht (positiv), dass Blind nun vielleicht wirklich weg ist. Ich hätte drauf gewettet, dass der KNVB mit ihm bis zum bitteren Ende (=endgültiges Quali-Aus) geht.

Die Nachfolgersuche ist halt ziemlich mühsam. Ich bin voll bei dir Chris, bitte ja nicht nochmals ein Ex-Ajacied. Ich würd aber vielleicht sogar noch einen Schritt weitergehen: Wenn ich ehrlich bin - und das hätt ich vor ein paar Jahren wirklich nicht gedacht, je zu sagen - vielleicht wäre es mal an der Zeit, einen Ausländer als Bondscoach zu installieren.

Es muss sich glaube nicht nicht nur am Trainerposten, sondern auch im Verband etwas ändern. Irgendwie scheint er den Anschluss an den modernen Fußball verloren zu haben. Hab gestern viele Stimmen drüber gelesen. Der Vergleich mit Deutschland nach dem EM-Desaster 2004, die danach die komplette Jugendausbildung neu aufgestellt haben, hat mir aber gefallen.
avatar
Andreas

Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 06.10.10
Alter : 28
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Bulgarien- NL , 25. März 2017

Beitrag  sunlights17 am So 26 März 2017 - 14:37

dennis schrieb: Noch nie habe ich eine so schlechte Elftal gesehen wie gestern Abend. GRAUSAM!!!!!
Danke. Genau mein Gedanke. Ich stelle auch für mich schon erschreckend fest, dass ich mittlerweile schon davon ausgehe, dass die WM ohne uns statt findet. Traurig aber war. LVG hat 2014 einfach noch mal alles rausgeholt aus dem Kader, aus der alten Garde besonders. Im Nachhinein hätte er bleiben sollen, ich bin mir sicher, dass er wenigstens die Quali für 2016 gepackt hätte. Und trotzdem schreie ich nicht danach, IHN zurück zu holen. Ich weiß auch nicht, was kurzfristig ein Trainerwechsel bringen soll. Da muss sich grundsätzlich was ändern, der Vergleich mit Deutschland 2004 passt schon. Nur dass es damals in Deutschland im Jugendbereich sicher immer noch mehr Talente gab als im kleinen NL. Ich sehe nicht, was da ein neuer Trainer auf die Schnelle bewirken soll.

Und bitte...endlich weg mit Robben und Co. Die sind über den Zenit und helfen uns nicht mehr.
avatar
sunlights17
Admin

Anzahl der Beiträge : 3636
Anmeldedatum : 02.06.08

Nach oben Nach unten

Re: Bulgarien- NL , 25. März 2017

Beitrag  Chris am So 26 März 2017 - 14:56

Andreas schrieb:Der Schock saß tief. Ob es die schlechteste Leistung seit 25 Jahren war, weiß ich nicht -

Noch nie gab es sowas.... oranje

_________________
Oranje voor altijd, mijn hele leven lang !
avatar
Chris
Admin

Anzahl der Beiträge : 6693
Anmeldedatum : 27.05.08
Alter : 70
Ort : Kölle

http://ajax.forumakers.com/index.htm

Nach oben Nach unten

Re: Bulgarien- NL , 25. März 2017

Beitrag  dennis am So 26 März 2017 - 16:33

Ich hoffe auch nicht auf de Boer. Aber ich denke es läuft darauf hinaus. Wilmots hätte ich mir vorstellen können aber der hat glaube ich bei der Elfenbeinküste unterschrieben???
Ich finde das die Spieler die wir aktuell haben zu schlecht gemacht werden. Gestern war unterste Schublade aber ich werde das Gefühl nicht los, dass bis auf Daley, alle auch gegen Blind gespielt haben. Das sah nämlich größtenteils mehr trottelig aus...
Man muss aber diese Spieler auch richtig einsetzen. Und ich bin da bei Sunlights, eine kurzfristige Lösung ist Mist. Ich überlege auch schon die ganze Zeit wer geeignet sein könnte. Als Holländer fällt mir aber nur Koeman ein. Ein ausländischer Trainer (KEIN DEUTSCHER!!!!!!) wäre mir aber notfalls auch recht.
Oranje trainiert gerade ohne Blind... Das hört sich zumindest schon mal super an! http://www.ad.nl/dossier-debacle-voor-oranje/oranje-traint-zonder-danny-blind~a605f8a5/
avatar
dennis

Anzahl der Beiträge : 1479
Anmeldedatum : 09.10.10
Alter : 36

Nach oben Nach unten

Re: Bulgarien- NL , 25. März 2017

Beitrag  sunlights17 am So 26 März 2017 - 17:49

dennis schrieb:
Ich finde das die Spieler die wir aktuell haben zu schlecht gemacht werden. Gestern war unterste Schublade aber ich werde das Gefühl nicht los, dass bis auf Daley, alle auch gegen Blind gespielt haben. Das sah nämlich größtenteils mehr trottelig aus...

Wenn dem so war finde ich das ziemlich charakterschwach von den Spielern.  Auch ein neuer Trainer wird es nicht besser machen!   Und die Herrschaften sollen sich mal an die eigene Nase fassen. Wobei ich die Wahl Blind eh unglücklich fand, vor allem, weil das schon vorher fest stand und der Verband gar nicht mehr anders konnte.´

Marco würd ich gern noch mal als Bondscoach haben.  Der ist damals irgendwie gegangen, ohne seine Arbeit zu vollenden.
avatar
sunlights17
Admin

Anzahl der Beiträge : 3636
Anmeldedatum : 02.06.08

Nach oben Nach unten

Re: Bulgarien- NL , 25. März 2017

Beitrag  Chris am Mo 27 März 2017 - 11:04

[quote="sunlights17"]
dennis schrieb:

Marco würd ich gern noch mal als Bondscoach haben.  Der ist damals irgendwie gegangen, ohne seine Arbeit zu vollenden.

Er hat es soch gut bei der FIFA, und wie oft soll er noch sagen, dass ihm ein Trainerjob nicht so liegt? Cool .Das hat er schon oft genug unter Beweis gestellt, ist also ein total unrealistischer Gedanke oranje

_________________
Oranje voor altijd, mijn hele leven lang !
avatar
Chris
Admin

Anzahl der Beiträge : 6693
Anmeldedatum : 27.05.08
Alter : 70
Ort : Kölle

http://ajax.forumakers.com/index.htm

Nach oben Nach unten

Re: Bulgarien- NL , 25. März 2017

Beitrag  Andreas am Mo 27 März 2017 - 12:52

Es ist halt das gleiche Problem wie nach Hiddink. Wenn wir gleich eine langfristige Lösung suchen, steht die bei einer möglichen verpassten Quali gleich wieder total in Misskredit. Gut, kommt vielleicht auch auf die Art und Weise an, aber trotzdem...insofern halte ich die Variante mit van Gaal, dass er die Quali beendet für brauchbar und dazwischen kann der KNVB ja nen Neuen suchen...aber ich weiß grade selbst nicht, was am geschicktesten ist oranje

Dennis, ja Wilmots ist bei der Elfenbeinküste untergekommen.

Gegen den Trainer haben sie glaub ich nicht gespielt, was charakterlich wirklich schwach wäre. Ich fürchte eher, sie habens in dieser Konstellation, unter diesen Umständen einfach nicht besser gekonnt. Weiß jetzt nicht, ob das die bessere Nachricht ist Laughing

Ich kenn mich beim Verband leider nicht gut genug aus, aber wie wahrscheinlich ist eigentlich, dass sich bei dem auch was ändert? Deren Doppel-Berufung Hiddink-Blind hat uns die Misere ja überhaupt erst eingebrockt...
avatar
Andreas

Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 06.10.10
Alter : 28
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Bulgarien- NL , 25. März 2017

Beitrag  Chris am Mo 27 März 2017 - 15:20

Andreas schrieb:

Ich kenn mich beim Verband leider nicht gut genug aus, aber wie wahrscheinlich ist eigentlich, dass sich bei dem auch was ändert? Deren Doppel-Berufung Hiddink-Blind hat uns die Misere ja überhaupt erst eingebrockt...

Es hat sich ja schon einiges geändert oranje

_________________
Oranje voor altijd, mijn hele leven lang !
avatar
Chris
Admin

Anzahl der Beiträge : 6693
Anmeldedatum : 27.05.08
Alter : 70
Ort : Kölle

http://ajax.forumakers.com/index.htm

Nach oben Nach unten

Re: Bulgarien- NL , 25. März 2017

Beitrag  sunlights17 am Mo 27 März 2017 - 20:56

Ernsthaft mal: glaubt ihr noch an die Quali für 2018? Die Situation wird ja immer beschissener....weiteres Absacken in der Weltrangliste und bei den Turnieren und den Qualifikationen drohen immer starke Gegner, weil in unteren Töpfen gesetzt. Jetzt Frankreich und für 2020 wird das auch nicht anders aussehen, dass wieder eine Hammergruppe droht. Wir können ja noch froh sein, dass Zlatan nicht mehr bei Schweden dabei ist. Sonst wäre Platz 2 schon gar nicht mehr drin.

avatar
sunlights17
Admin

Anzahl der Beiträge : 3636
Anmeldedatum : 02.06.08

Nach oben Nach unten

Re: Bulgarien- NL , 25. März 2017

Beitrag  Andreas am Mo 27 März 2017 - 23:40

Chris schrieb:
Andreas schrieb:

Ich kenn mich beim Verband leider nicht gut genug aus, aber wie wahrscheinlich ist eigentlich, dass sich bei dem auch was ändert? Deren Doppel-Berufung Hiddink-Blind hat uns die Misere ja überhaupt erst eingebrockt...

Es hat sich ja schon einiges geändert oranje
Jetzt oder nach em oder früher? Dürfte an mir vorübergegangen sein. Bitte um kurze Aufklärung oranje

sunlights17 schrieb:Ernsthaft mal: glaubt ihr noch an die Quali für 2018?    Die Situation wird ja immer beschissener....weiteres Absacken in der Weltrangliste und bei den Turnieren und den Qualifikationen drohen immer starke Gegner, weil in unteren Töpfen gesetzt.  Jetzt Frankreich und für 2020 wird das auch nicht anders aussehen, dass wieder eine Hammergruppe droht.  Wir können ja noch froh sein, dass Zlatan nicht mehr bei Schweden dabei ist. Sonst wäre Platz 2 schon gar nicht mehr drin.

Glauben ist so ein dehnbarer Begriff  Laughing
Der Juni-Spieltag wird ziemlich entscheidend. Auch wenn Schweden im direkten Duell schwach war (der Dreier fehlt uns jezt, dem trauere ich noch immer nach), traue ich ihnen leider zu, gegen die Kleinen die Siege einzufahren. Wenn in diesem Falle Schweden am kommenden Spieltag daheim gegen Frankreich punktet, haben wir ein Problem. Dann können wir sie nämich nicht mehr nur mit dem Sieg im direkten Duell einholen, müssen auf ihren Patzer hoffen (ironischerweise müssen sie auch noch nach Bulgarien) oder gar selbst in Frankreich (!) punkten.
Gleichzeitig spielen wir im Juni daheim gegen Luxemburg. In FIFA-Bewerben zählt nicht das direkte Duell, sondern die Tordifferenz. Da liegen wir momentan 5 Tore hinter Schweden. Sollten die also gegen Frankriech verlieren und punktemäßig in Reichweite bleiben, ist daheim gegen Luxemburg von den letzten fünf Spielen wohl noch unsere beste Möglichkeit, Tore aufzuholen, damit wir dann im möglichen Showdown am letzten Spieltag keinen Kantersieg gegen Schweden brauchen.
Dann kämen aber noch die Playoffs. Da wären wir Stand jetzt gesetzt.
1. POR oder SUI
2. ESP oder ITA
3. evtl. Wales
4. NED
Wenn wir uns die großen Brocken ersparen, sollten wir zumindest ca. 50-50-Duelle haben. Dafür müssen wir halt die Weltranglistenposition halten. Aber wenn wir die Quali noch schaffen wollen, müssen wir sowieso siegen... Die Weltrangliste ist insofern nur für die Setzung in den Playoffs interessant. Wenn wir uns nicht qualifizieren, können wir den Absturz eh nicht verhindern. Die nächste Quali ist aber wieder eine aufgestockte EM, wo wir zur Not auch aus Lostopf zwei Quali-Chancen haben sollten.

Also um auf deine Eingangsfrage zurückzukommen: Wenn SWE gegen Frankreich verliert, sind die Chancen intakt, oder zumindest nicht so schlecht, wie sichs in den letzten Tagen anhörte. Aber klar, steigern müssen wir uns. Ohne Blind lebt zumindest die Chance dafür.
avatar
Andreas

Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 06.10.10
Alter : 28
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Bulgarien- NL , 25. März 2017

Beitrag  Chris am Di 28 März 2017 - 10:04

Andreas schrieb:
Bitte um kurze Aufklärung oranje


Nun, sie haben jetzt einen TD (Hans v. Breukelen) und auch ist doch vor einiger Zeit Bert van Oostveen entlassen worden, der u.a. für diese bescheuerte Sache mit Guus und Blind verantwortlich war.  Des Weiteren sind sie dabei, die ganzen Strukturen zu verändern, aber das ist mir jetzt zu kompliziert, hab mich ja schon lange nicht mehr damit beschäftigt oranje

Guck mal, ein bißchen steht hier auch darüber;-)

http://www.ad.nl/dossier-nederland-italie/knvb-gaat-praten-met-van-gaal-over-oranje~af52bb44/

_________________
Oranje voor altijd, mijn hele leven lang !
avatar
Chris
Admin

Anzahl der Beiträge : 6693
Anmeldedatum : 27.05.08
Alter : 70
Ort : Kölle

http://ajax.forumakers.com/index.htm

Nach oben Nach unten

Re: Bulgarien- NL , 25. März 2017

Beitrag  Andreas am Di 28 März 2017 - 13:23

Großes DANKE, Chris! Very Happy cool

Verfolge Oranje sportlich, aber die Strukturen dahinter gehen mir ab. Da hätte ich einiges durcheinandergebracht. Dachte, v. Breukelen wär für das Blind/Hiddink-Chaos verantwortlich. Das kommt davon, wenn ich nur die Kommentare nach Bulgarien überfliege, da haben nämlich viele über ihn hergezogen. Aber das fällt dann wohl nur unter die allgemeine Empörung...
avatar
Andreas

Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 06.10.10
Alter : 28
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Bulgarien- NL , 25. März 2017

Beitrag  dennis am Do 30 März 2017 - 16:16

Ich denke schon das es auf jeden Fall noch zu schaffen ist. Vorausgesetzt es kommt der RICHTIGE TRAINER!!! Van Gaal wird es wohl leider nicht. Koeman auch nicht. Bleibt also kein niederländischer Trainer mehr der es schaffen könnte. Von Denen, die in der Gerüchteküche rumschwieren würde ich es an ausländischen Trainern eigentlich nur Luis Enrique zutrauen.
avatar
dennis

Anzahl der Beiträge : 1479
Anmeldedatum : 09.10.10
Alter : 36

Nach oben Nach unten

Re: Bulgarien- NL , 25. März 2017

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten